BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen

Klima & Energie

Nordrhein-Westfalen ist Energieland Nr. 1 in Deutschland. Hier werden fast 30 % des deutschen Stroms, aber auch ein Drittel der Treibhausgasemissionen erzeugt. Grund dafür ist die Fixierung auf die Kohle. Auf Braun- und Steinkohle entfallen noch immer 77 % der hiesigen Stromerzeugung, während die erneuerbaren Energien gerade einmal auf einen Anteil von 13 % kommen. Unserem Land kommt daher eine Schlüsselrolle beim Klimaschutz zu. Scheitert NRW, scheitert auch Deutschland.

Der BUND fordert

  • Raus aus Atomkraft und Kohleverstromung! Mit dem 1,5 Grad-Ziel kompatibler Kohleausstieg bis 2030!
  • Einsparung von 50 % der Energie bis 2045! Energieeffizienzpotenziale nutzen!
  • 100 % erneuerbare Energien bis 2030! Windenergie- und PV-Ausbau naturverträglich beschleunigen!
  • Netzausbau an dezentraler Energiewende orientieren!
  • Landesklimaschutzgesetz an Pariser Klimaschutzabkommen anpassen!

14.01.2023, 12 Uhr

mehr Infos

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb