BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen

Jobs beim BUND NRW

Der BUND NRW ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verband, der sich durch öffentlichkeitswirksame Maßnahmen und Lobbyarbeit für den Natur- und Umweltschutz einsetzt. Mit rund 650.000 Unterstützer*innen, 16 Landesverbänden und über 2.000 Orts- und Kreisgruppen ist der BUND der größte Umweltverband Deutschlands.

Hier finden Sie unsere offenen Stellen. Wir freuen uns sehr über Ihre Bewerbung!

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
Mitarbeiter*in für Stadtnaturschutz (m/w/d)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 650.000 Unterstützer*innen der führende Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucher*innen. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Zur Bearbeitung des Themas Stadtnaturschutz sucht der BUND Landesverband NRW e.V. für die Landesgeschäftsstelle in Düsseldorf ab dem 01.06.2021 zunächst befristet für 2 Jahre eine(n) motivierte(n)

Mitarbeiter*in für Stadtnaturschutz (m/w/d)

Sie erwartet:

  • eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle mit 19,25 bis maximal 30 Stunden/Woche, für die eine anschließende Fortführung angestrebt wird,
  • spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem ehrenamtlich strukturierten Verband,
  • ein kleines und motiviertes Team an Hauptamtlichen,
  • persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten,
  • eine Vergütung nach BUND-Haustarifvertrag inkl. 13. Monatsgehalt und Ticket2000.

Ihre Aufgaben:

  • Sie bearbeiten im Rahmen von 19,25 Wochenstunden ein von der Stiftung für Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen gefördertes Projekt zum Thema „Stadtnaturschutz mit den damit verbundenen Auswirkungen auf das Stadtklima“ mit folgenden Inhalten:

  1. Inhaltlich/fachliche Beratung und organisatorische Unterstützung (z.B. bei der Planung und Durchführung von Aktionen und Pressearbeit) von Einzelpersonen, Gruppen und Bürgerinitiativen bei Themen des Stadtnaturschutzes.
  2. Unterstützung von Ehrenamtlichen bei der Vorbereitung und Durchführung von eigenen Aktivitäten im Bereich Naturschutz in der Stadt.
  3. Aufbau eines landesweiten Netzwerks von Ehrenamtlichen, die im Bereich Naturschutz in der Stadt aktiv sind oder es werden möchten; Organisation von regionalen Schulungen und Vernetzungstreffen.
  4. Lobbyarbeit bei Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung zur Stärkung von Naturschutz und Kleinklimaschutz in den Städten von NRW - ggf. zusammen mit entsprechenden Fachleuten des BUND.
  5. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum Naturschutz in der Stadt sowie Darstellung des Projekts in den Social-Media-Kanälen des Landesverbands.
  6. Administrative Bearbeitung des Projekts, Erstellung von Projektberichten etc.

  • Darüber hinaus unterstützen Sie optional im Rahmen von bis zu 10,25 Wochenstunden die Kreis- und Ortsgruppen des BUND NRW beim Thema Naturschutz und bei der Kommunikation von Naturschutzerfolgen und -themen in die Öffentlichkeit.
  • Übernahme von Ad-hoc-Aufgaben.

Unsere Anforderungen: 

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikationen;
  • Erfahrung mit natur- und umweltschutzpolitischen Themen, nach Möglichkeit auch im Bereich Stadtnaturschutz;
  • Erfahrungen im ehrenamtlichen Naturschutz sind von Vorteil;
  • Fähigkeit zu selbstständigem und verantwortlichem Handeln, Belastbarkeit, Kreativität, Flexibilität;
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten;
  • Spaß an Projektarbeit und der Arbeit im Team.

Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und heißen Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen willkommen. Die einschlägigen Bestimmungen des SGB IX werden beachtet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 09.05.2021. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format, max. 5 MB). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail an diese Adresse: jochen.behrmann(at)bund.net.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Im Fall der elektronischen Übermittlung weisen wir darauf hin, dass Ihre Bewerbung unverschlüsselt übertragen wird. Für den Fall, dass Sie das nicht wünschen, können Sie uns Ihre Anlagen auch verschlüsselt als Zip-Datei mit separater Übermittlung des Passwortes zuleiten. Wir werden Ihre Daten lediglich den Entscheidungsträger*innen und den unmittelbar mit der Bearbeitung betrauten Personen zugänglich machen.

Für den Verband in den Verband - Werbeverstärkung gesucht!

Ihre Aufgabe ist es, in drei bis zu sechs Köpfen starken Teams an Haustüren und an Infoständen in Fußgängerzonen Menschen aktiv über die Inhalte und Projekte des BUND zu informieren und in einem persönlichen Gespräch zu überzeugen, Mitglied zu werden. Denn je mehr Unterstützung vorhanden ist, desto erfolgreicher können Umwelt, Natur und Mensch geschützt werden. Nur mit guten Vorsätzen alleine lassen sich weder Artenschutz, Öffentlichkeitsarbeit, Petitionen oder Kampagnen steuern und finanzieren.

Wichtig für den Job sind eine positive Ausstrahlung und ebensolches Denken, verbunden mit einer kommunikativen und offenen Art, um so Menschen von unserem Verband begeistern zu können.

Zu der Ausschreibung

BUND-Bestellkorb