Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen

Emscher

 (Geobasis NRW 2016/ LANUV)

Die Emscher galt einst als schmutzigster Fluss Deutschlands und war faktisch mehr ein offener Abwasserkanal, eingedeicht und kanalisiert, bis Ende der 90er Jahre mit ersten Renaturierungen und 2008 mit dem Bau eines parallel verlaufenden Abwasserkanals begonnen wurde, so dass die Emscher selbst wieder mehr Fluss sein darf. Eine Erfolgsgeschicht in Sachen Renaturierung, die noch fortgesetzt wird, und auch dem Biber neue Lebensgrundlagen bieten wird, wenn er denn hierher findet. Vielleicht darf er sogar bei der Renaturierung mit helfen, durch eine offene Gestaltung der Uferregionen und die Anlage von Biberteichen. Er ist allerdings eher ein Praktiker, an Planfeststellungsverfahren würde er sich eher nicht beteiligen, dafür aber keinen Kostenaufwand in Rechnung stellen, nur etwas Platz in Ufernähe, Ungestörtheit, Grünfutter und einen gewissen Handlungsspielraum hätte er gerne. Wir denken, da sollte was gehen...

Melden Sie Sichtungen von Bibern oder deren Spuren!

Biber-Meldung

Flussgebiete und Verbreitung in NRW

Vorkommen des Bibers

Flussgebiete, die bisher nicht vom Biber erschlossen wurden

BUND-Bestellkorb