Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen

Vielfalt fördern – Naturschutz in der Kulturlandschaft

18. März 2010 | Naturschutz, Lebensräume,

Inhalt

BUND-Positionspapier zu Biodiversität und Wildnis in NRW.

Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2010 zum Jahr der Biodiversität ausgerufen. Damit sollen
die Bedeutung der biologischen Vielfalt sowie die Folgen ihres Verlustes stärker in das politische und
öffentliche Bewusstsein rücken. Nordrhein-Westfalen hat mit rund 43.000 Tier- und Pflanzenarten eine große biologische Vielfalt zu bieten. Doch auch hier hält der Verlust von Biodiversität weiter an: etwa die Hälfte der heimischen Arten steht auf den Roten Listen. Mit dem Papier ergänzt und präzisiert der BUND NRW seine Ziele zur Bewahrung der biologischen Vielfalt und vereinheitlicht sie mit seinen Zielen zur Wildnisentwicklung.

PDF Download (1.14 MB)

10 Seiten

Zur Übersicht

Suche

BUND-Bestellkorb