Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen

Helfen Sie uns Vogelschlag zu vermeiden

Vogelschlag wird von uns verursacht. Wir sind es auch allein, die die massenhafte, unsinnige Tötung der Tiere abstellen können und müssen. Bitte beteiligen Sie sich! Ihr Beitrag ist wichtig!

Gleichgesinnte suchen - Vernetzen

  • Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Gemeinsam können wir mehr erreichen! Wir können Sie beraten und die Aktivitäten vor Ort so ideal bündeln und unterstützen.
  • Nutzen Sie unsere Materialien und Publikationen, um andere zu informieren. Gerne senden wir Ihnen kostenlos unsere Vogelschlag-Broschüre. Wichtige Bausteine unseres Projektes sind die Unterstützung von Aktiven in ganz NRW sowie die fachliche Beratung. 
  • Reden Sie mit Hausbesitzer*innen, Bekannten und Freunden, Tierschützer*innen, örtlichen Naturschützer*innen über das Problem, um sie darauf aufmerksam zu machen. Verteilen Sie dabei gerne unsere Vogelschlag-Broschüre.
  • Sprechen Sie mit Ihren Politiker*innen, Bürgermeister*innen, den Parteien vor Ort.
  • Bringen Sie das Thema in die Umweltausschüsse Ihrer Kommune. Unserer Projektleiterin, Judith Förster, kommt gerne für Vorträge zu Ihnen.
  • Schreiben Sie an Zeitungen und online-Redaktionen in Ihrer Region.

Wenn Sie daran mitwirken möchten, die Gefahr des Vogelschlags abzustellen, können wir Ihnen empfehlen:

  • Informieren Sie sich über wirksame Markierungen für Ihre Terrassentür, Ihr Fenster zum Garten, Ihr Gewächshaus, Ihren Wintergarten, Ihre Balkonverglasung und andere Glasflächen an Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus. Greifvogelsilhouetten sind wirkungslos!
    Unter Lösungsmöglichkeiten finden Sie wirksame und nicht (ausreichend) wirksame Beispiele. Gerne beraten wir Sie!
  • Melden Sie uns Funde von toten oder verletzten Vögeln, da wir eine Fundkarte für ganz NRW erstellen und auf Gebäudeinhaber zugehen, um diese darüber zu informieren.
  • Helfen Sie verletzten Vögeln. Hier erfahren Sie wie.

Kontakt

Dr. Judith Förster


E-Mail schreiben Tel.: 0211 / 30 2005 - 10

Unsere Broschüre zum Thema können Sie hier herunterladen. Bestellinformationen finden Sie unter Publikationen.

BUND-Bestellkorb