Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen

Rettungsnetz Wildkatze

Die einst zusammenhängenden Wälder sind heute durch Landwirtschaft, Siedlungen und Straßen voneinander getrennt. Waldbewohner wie die Wildkatze leben daher nur noch voneinander isoliert in den restlichen größeren Waldgebieten. Diese verbliebenen Lebensräume sind jedoch für sich allein genommen meist zu klein, um langfristig das Überleben der Wildkatze zu sichern.

Der BUND setzt sich daher dafür ein

  • dass die verbliebenen Waldbereiche in Nordrhein-Westfalen ökologisch aufgewertet werden,
  • bestehende Vernetzungskorridore für Wildkatze und andere Tierarten erhalten und ausgebaut werden,
  • neue Vernetzungskorridore für Tiere geschaffen werden,
  • Konfliktpunkte - also zum Beispiel Straßenbereiche mit hoher Unfallrate für Wildtiere - entschärft werden.

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb