Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen

"Wir haben es satt!"

"Agrarkonzerne: Finger weg von unserem Essen!"

"Wir haben es satt!": Angeführt von rund 130 Traktoren haben mehr als 18.000 Menschen in Berlin erneut lautstark für eine bäuerlich-ökologische Landwirtschaft und gegen die Agrarindustrie protestiert. Auch aus Nordrhein-Westfalen waren etliche BUND-Aktive nach Berlin gekommen.

Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND, sagte zum Auftakt: "Eine andere Agrarpolitik ist nötig und möglich – hin zu mehr Regionalität, Kreislaufwirtschaft und Ressourcenschutz. Der ökologische Landbau zeigt die Richtung, wohin es gehen muss. Diese Demonstration zum Start des Wahljahres fordert die Parteien und die Bundesregierung auf, einem "Weiter-So" in der Landwirtschaft eine klare Absage zu erteilen und die nötigen Reformen endlich in Angriff zu nehmen."   

Fotos von der Demo in Berlin

18.000 Menschen demonstrierten in Berlin für eine bäuerliche Landwirtschaft und gegen die Agrarindustrie.

Demo: Wir haben es satt! - Gemeinsam am 21. Januar mit dem BUND nach Berlin!

Demonstration, Treckerzug, Kundgebung: Einmal mehr gehen am Samstag, den 21.01.2017, mit Zehntausenden in Berlin auf die Straße. Gemeinsam mit Bäuerinnen und Bauern, vielen weiteren Tier-, Umwelt- und Naturschützer*innen, Imker*innen, Gärtner*innen, dem Lebensmittelhandwerk, Aktiven der Entwicklungszusammenarbeit und kritischen Verbraucher*innen fordern wie eine umfassende Wende der Agrarpolitik! Zahlreiche Gruppen in Nordrhein-Westfalen bieten eine gemeinsame Anreise mit BUND-Bussen und der Bahn an.

BUND-Busse und BUND-Bahnfahrten aus NRW

Die BUND-Kreisgruppe Lippe organisiert eine gemeinsame Busanreise ab Detmold, Lage, Lemgo und Kalletal. Alle Abfahrzeiten und weitere Informationen gibt es hier.. Die Rückfahrt startet um 16.30 Uhr. Anmeldung und Rückfragen bitte an berlin@bund-lippe.de.

Die BUND-Kreisgruppe Minden-Lübbecke fährt mit dem Zug ab Minden Bhf. nach Berlin. Der Fahrpreis (Gruppenticket) beträgt 28 €, Ermäßigungen gibt es für Schüler*innen, Studierende u.a. Weitere Informationen bei Kornelia Fieselmann, kornelia.fieselmann@bund.net.

Die BUND-Kreisgruppe Paderborn bietet eine Gruppenanreise mit dem Zug ab Paderborn Hbf. an. Rückfragen und Anmeldungen bitte bei Markus Müller, bund.paderborn@bund.net.

Die BUND-Kreisgruppe Gütersloh fährt mit einem Bus von Werther über Bielefeld und Herford nach Berlin. Abfahrtszeiten: 5.45 Uhr Werther ZOB, Bielefeld Hbf. 6.10 Uhr und Herford Bhf. 6.35 Uhr. Die Abfahrt an Bielefeld Hbf. ist so angesetzt, dass auch Interessierte z.B. aus Bochum, Hamm, Dortmund oder Unna in den Bus zusteigen könnten. Der Fahrpreis beträgt 25 € (ermäßigt 12 €, Förderpreis 30 €). Rückfragen und Anmeldung bitte bei Jens Korff, info@korfftext.de.

Die BUND-Kreisgruppe Bonn organisiert erneut eine Anreise mit dem ICE. Abfahrt in Bonn Hbf. ist um 6.22 Uhr. Am späten Nachmittag geht es zurück. Wichtig: Früh buchen lohnt sich! Die Kosten variieren mit dem Buchungszeitpunkt. Weitere Informationen und Anmeldung bitte bei Diethelm Schneider, diethelms@web.de.

Und auch die BUNDjugend NRW hat es satt! Sie fährt mit dem Bus vom 20.-22. Januar nach Berlin. Dort gibt es ein BUNDjugend Aktionswochenende mit spannenden Workshops und der Möglichkeit, BUNDjugendliche aus ganz Deutschland kennenzulernen. Die Fahrt beginnt am 20.1. in Köln, weitere Zustiege sind in Dortmund und Bielefeld möglich. Der Preis für Hin- und Rückfahrt sowie für Schlafplatz und biovegane Verpflegung beträgt 35 € (30 € für Mitglieder). Weitere Infos hier..

Stets aktuelle Informationen rund um die Demo, zu Mitfahrmöglichkeiten, Materialpaketen, Bannern und vieles mehr gibt es hier.., eine bundesweite Mitfahrbörse hier.. Bei Rückfragen hilft die BUND-Landesgeschäftsstelle gerne weiter.

Mehr Demo-Infos

Der BUND-Bundesverband hält weitere Infos, Tipps und Materialien rund um die Demo bereit.

Jetzt mitmachen

BUND-Bestellkorb