BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen

NUA-Seminar QGIS - Nutzen und Anwendung im Naturschutz

Seminar | BUND Aktivitäten, Lebensräume, Naturschutz, Stadtnaturschutz, Umweltbildung

Bei dem QGIS-Seminar wird die digitale Aufbereitung von Geodaten im Naturschutz thematisiert.

Sowohl die Eingabe, Speicherung und Auswertung der Daten, als auch die Darstellungsmethoden in QGIS werden behandelt.
Dabei soll neben den technischen Inhalten auch die Relevanz dieser Methoden für den modernen Naturschutz vermittelt werden.

Nach einer theoretischen Einführung zu Karten, Projektionen, KBS, GPS-Koordinaten, Datentypen, Layout und dem Aufbau der Software, werden im praktischen Teil erste Projekte angelegt, Kartenmaterial gesichtet und die ersten Layer erstellt. Hierbei wird größtenteils auf frei verfügbare Geodaten und Web Services zurückgegriffen.

Am Ende des Seminars sind die Teilnehmenden in der Lage, erste GIS-Arbeiten selbstständig durchzuführen.

Mehr Informationen

Anmeldungen unter hecken@bund-koeln.de
www.bund-koeln.de/hecken
bis zum 27.3.2021

Teilnahmegebühr 10,- €

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

10. April 2021

Enddatum:

10. April 2021

Uhrzeit:

10:00 - 17:00 Uhr

Ort:

BUND Köln Büro Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3,50670 Köln

Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

Veranstalter:

Thomas Fischer,
BUND KG Köln
Melchiorstraße 3
50670 Köln

BUND-Bestellkorb