Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen

Vogelschlag-Stand in Leverkusen Schlebusch

25. April 2018 | Vogelschlag, Vogelschutz, Tiere und Pflanzen

Mit Materialien des BUND NRW

In Infostand zum Thema Vogelschlag bei der Veranstaltung "Bühendes Schlebusch" in Leverkusen.  (Teresa Taborek-Weisker)

"Jedes Jahr verunglücken mehr als 18 Millionen Vögel in Deutschland, weil sie mit Glasscheiben kollidieren, wussten Sie das? Und haben Sie vielleicht auch Probleme mit Vogelschlag?" Am vergangenen Samstag wurde in der Innenstadt von Leverkusen Schlebusch im Rahmen der Veranstaltung "Blühendes Schlebusch" das Vogelschlag Problem vorgestellt. An dem Infostand der Kreisgruppe Leverkusen wurde mit einem großen Banner auf die vielen, an Glas verunglückten Vögel aufmerksam gemacht. Mithilfe von kleinen bemusterten Plexiglasscheiben, sollte den Passanten*innen vermittelt werden, dass Greifvogelsilhouetten bei Vogelschlag nicht wirksam sind und andere Alternativen herangezogen werden müssen.

Häufig kamen die Antworten, dass höchstens einmal in 20 Jahren ein Vogel mit den heimischen Glasscheiben kollidiert ist und man von innen verschiedene Dinge vor die Fenster gehängt hat, beispielsweise Gardinen oder Mobiles. Um den Passanten*innen daraufhin zu zeigen, dass Glas auch dann noch eine Gefahr für die Vögel darstellt, bot die Leverkusener Fußgängerzone einige Beispiele. Denn zum Beispiel das Fenster über dem Infostand war von innen mit einer Gardine zugezogen und der gegenüberstehende Bau und der Himmel haben sich dennoch "schön" in der Scheibe gespiegelt. Es ist von großer Bedeutung die Spiegelung zu unterbinden, indem jegliche Schutzmaßnahmen von außen vorgenommen werden!

Einige Passanten*innen, die zuhause Probleme mit Vogelschlag bekundet haben, waren sehr froh über die Tipps und Informationen von den ehrenamtlichen Helfern*innen des BUND. Dazu wurde die neue Broschüre des BUND NRW mit guten und günstigen Methoden zur Verhinderung von Vogelschlag an Glas rausgegeben, sowie die allgemeine Broschüre zum Problem.

Die Materialien rund um das Thema Vogelschlag, wie Banner, Aufsteller, Beispielmuster an Plexiglasscheiben sowie alle Broschüren, können ausgeliehen werden, wenn das Thema an Infoständen oder bei Veranstaltungen vorgestellt werden soll. Sie sind im Rahmen des Projektes "Vermeidung von Vogelschlag an transparenten und spiegelnden Bauelementen" von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW finanziert worden.

Wenn Sie Materialien benötigen können Sie diese unter glas.vogelschutz@bund.net anfordern.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb