Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen

Einladung zur Fachtagung zu Vogelschlag an Glas

03. April 2018 | Naturschutz, Tiere und Pflanzen, Vogelschlag, Vogelschutz

 (Gebäude: Judith Förster; Meise: Pixabay)

Im Rahmen des Projekts "Vermeidung von Vogelschlag an transparenten und spiegelnden Bauelementen" findet in diesem Jahr die Fachtagung

Spannungsfeld Glasfassade - So schützen Sie die gefährdete Vogelwelt

am 06.06. im CVJM-Tagungshotel in Düsseldorf statt.

Es konnten bereits eine ganze Reihe von Referent*innen für unsere Fachtagung gewonnen werden.

Sonja Gärtner von der Naturschutzbehörde der Stadt Mainz wird von ihren jahrelangen Erfahrungen mit der Durchsetzung der vogelfreundlichen Bauweise mit Glas berichten. Die Landeshauptstadt nimmt im Bereich „Vermeidung von Vogelschlag“ eine Vorreiterrolle im Bundesgebiet ein.

Benedikt Huggins vom Institut für Umwelt- und Planungsrecht der Universität Münster berichtet von den Ergebnissen eines F+E Vorhabens des BfN zu den bau- und naturschutzrechtlichen Anforderungen an die Verwendung von Glas bei Gebäuden.

Martin Rössler vom Institut für Zoologie der Universität für Bodenkultur in Wien zeigt uns die Welt aus der Sicht eines Vogels und schildert uns ausführlich, was ein Vogel sehen kann und was er eben nicht sieht.

Michael Jüni von der M+M Sandstrahl und Farbtechnik UG bringt führt uns an die Sandstrahltechnik heran. Er zeigt wie moderne, individuelle und vogelfreundliche Muster hergestellt werden.

Weitere Referent*innen sind angefragt.

Alle weiteren Informationen zur Tagung sowie der Anmeldung finden Sie in unseren Terminen und im Tagungsflyer.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb