Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen

50.000 Demonstrieren am Hambacher Wald

Es war die größte Anti-Kohle-Demo, die das Rheinische Revier je erlebt hat. Nach dem vom BUND erreichten Rodungsstopp im Hambacher Wald verliehen Zehntausende damit auch ihrer Freude Ausdruck.

weiterlesen

Rette unser Wasser!

Unser Wasser ist in akuter Gefahr: Die mächtige Lobby von Agrarchemie und Industrie will den EU-Wasserschutz schwächen. Das darf nicht passieren. Schicken Sie jetzt eine Nachricht an Bundesumweltministerin Schulze!  

jetzt mitmachen

 

 

Grausame Jagdmethoden stoppen!

Über 50.000 Füchse wurden im vergangenen Jagdjahr alleine in NRW von Jägern getötet. Doch während wissenschaftliche Studien und Erfahrungen aus fuchsjagdfreien Gebieten zeigen, dass Fuchsjagd sinnlos ist, wollen Jäger immer mehr Füchse töten. Nun wollen sie zu diesem blutigen Zweck sogar bereits verbotene, besonders grausame Praktiken wieder legalisieren lassen.

JETZT Petition unterschreiben

Willkommen Biber!

Der Biber kehrt zurück nach NRW - ein Glück für unsere Gewässer und die Biodiversität.

Mehr Informationen

Demo: "Kohle stoppen"

Vor dem Beginn des Weltklimagipfels in Polen und vor dem Hintergrund der tagenden Kohlekommission wollen wir am 1. Dezember mit Großdemos in Köln und Berlin ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz setzen.

alle Infos

Pestizidfreie Kommune

Kommunen haben für die Bürger*innen eine Vorbildfunktion. Der BUND wirbt deshalb für einen Verzicht auf Pestizide - auf Grünflächen und ebenso auf Äckern, die der Kommune gehören. Auch die Bienen werden es danken!

mehr lesen

Multiresistente Keime

BUND-Gewässeruntersuchungen zeigen: In unseren Gewässern tummeln sich multiresistente Keime. Eine Ursache dafür sind Einträge aus der Intensiv-Landwirtschaft. Welche Risiken entstehen dadurch? Was können wir tun?

mehr lesen

Weitere Angebote

BUNDnewsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren verschiedenen Newslettern.

Newsletter abonnieren

NRWinfo

Aktuelle Informationen aus NRW. Schwerpunkt: Nationalpark Senne - BUND gegen RWE - Multiresistente Keime in Gewässern

 

herunterladen

 

 

BUND-Jahresbericht

Der Jahresbericht 2017 des BUND NRW. Was haben wir erreicht? Wo steht unser Verband?

Herunterladen

BUND-Mitglied werden!

Wie kann eine tier- und verbraucher­freundliche Agrarwende organisiert werden? Jetzt BUND-Mitglied werden und den Fleischatlas 2018 als Dankeschön erhalten!

Hier geht es zu Ihrer Mitgliedschaft

BUND-Bestellkorb